Marion Schneider-Bast

Regie

Marion Schneider-Bast studierte zunächst Computerlinguistik in Tübingen, dann Angewandte Theaterwissenschaften in Gießen und in Metz. Nach ihrem Studium war sie als Regieassistentin und Regisseurin am Landestheater Tübingen engagiert. Seit 2012 arbeitet sie als freie Regisseurin unter anderem am Landestheater Tübingen, am Theater Aachen und am Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt.
Ihre Inszenierung von Thilo Refferts Stück »Mein Jahr in Trallalabad« am Jungen LTT wurde 2014 zu den Mühlheimer Theatertagen in der Kathegorie Kinderstücke eingeladen. 2015 erhielt sie ein Postgraduiertenstipendium »Künstlerisches Forschen« der Hessischen Theaterakademie. Ihr Stück »Dieser Witz trägt einen Bart« - Premiere im April 2016 am Mousonturm in Zusammenarbeit mit Susanne Zaun - erhielt 2016 in der Kiritkerumfrage von Theater Heute eine Nominierung in der Kategorie »Bestes deutschsprachiges Stück«. Marion Schneider-Bast lebt mit ihrer Familie in Reutlingen.