Silvia Pfändner

Schauspiel

Silvia Pfändner, geb. 1978, wuchs in einem 100-Seelen-Dorf in der Fränkischen Schweiz auf. Nach ihrem Studium der Elementaren Musikpädagogik und des klassischen Gesangs an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg studierte sie Schauspiel an der Hochschule der Künste in Bern. Von 2007 bis 2014 war sie festes Ensemblemitglied im LTT und realisierte unter anderem eigene Produktionen wie »Mei Mutter mag mi net« – Volkslieder zersingen und »Ich GLAUBE nicht, ich GLAUBE schon« – eine musikalische Performance. Silvia Pfändner ist Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Homepage: www.silviapfaendner.de