Benjamin Hille

Schauspiel, Gesang

Benjamin Hille, geboren in Bremen, schließt im Jahr 2000 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ab. Es folgen zehn Jahre als Schauspieler in festen Engagements an den Stadttheatern in Kaiserslautern, Heilbronn und Heidelberg. Seitdem spielt er regelmäßig in verschiedenen Ensembles und tritt mit Monologstücken auf. Außerdem ist er als Regisseur und Schauspieldozent tätig. Zu seinen letzten Regie-Arbeiten gehören »Stück Plastik« von Marius von Mayenburg am Studio Theater Stuttgart und »Indien« am Deutschen Theater Göttingen.