Monospektakel VIII

Solo-Festival

Wie viele faszinierende Möglichkeiten gibt es für einen einzelnen Spieler, auf der Bühne einen ganzen Kosmos zu erschaffen, eine berührende Geschichte zu erzählen, alle Facetten seiner Kunst auszuspielen und dabei sein Publikum zu begeistern – und das eben alles ganz allein?

Bereits zum achten Mal wählen wir für dieses Festival aus der Bandbreite derzeit im deutschsprachigen Raum gespielter Solostücke eine vielfältige, qualitätsvolle Mischung aus, die in zwei intensiven Festivalwochen in Reutlingen zu erleben ist.

26.01.-04.02.2018
bespielbare Probebühne im Neubau und Spitalhofkeller

Das Solo, hier wird’s Ereignis. — Stuttgarter Nachrichten, 30.01.14 … Reutlinger Theater-Marke, bei der sich die derzeit interessantesten deutschsprachigen Solo-Theater- Künstler die Klinke in die Hand geben … — RtNa, 21.01.14 … mittlerweile eine feste Adresse in der deutschsprachigen Theaterlandschaft. — SchwTb, 22.01.14