Irfan Kars (Schauspiel)

 

Alfhild Karle

 

wurde 1983 in Köln geboren, wo er auch bis zu seinem 21. Lebensjahr aufwuchs. Nach seinem Abitur zog er nach Stuttgart, um hier eine Ausbildung als Schauspieler zu absolvieren. Zu seinen bisherigen Theaterengagements gehören u.a. Produktionen bei den »Freilichtspielen Schwäbisch Hall«, im »Theater der Altstadt Stuttgart«, an der »Jungen Oper Stuttgart« und mit dem Theater »LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum e.V Stuttgart«. Neben der Tätigkeit als Schauspieler gab Irfan Kars 2012 sein Regiedebüt mit dem Stück »Josef und Maria« von Peter Turrini. Außerhalb des Theaters ist er auch in diversen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und als Sprecher für den Rundfunk tätig. Seit 2011 engagiert er sich in Kooperation mit der Sozialberatung Stuttgart e.V. im Bereich der Gewaltprävention als Theaterpädagoge für Kinder und Jugendliche, u.a. an der JVA Stammheim und anderen sozialen Brennpunkten.