Ausschreibung Solo-Festival

MONOSPEKTAKEL XI

 

Zum bereits elften Mal richtet das Reutlinger Theater Tonne 2021 sein »Monospektakel« aus − das besondere Festival der Monologe und Solo-Produktionen, geschätzt und besucht von Fans der ersten Stunde wie auch neugierigen Erstbesucher*innen.
Aus den eingegangenen deutschsprachigen Bewerbungen wählt das Tonne-Team sieben herausragende, die Bandbreite der aktuellen Arbeiten widerspiegelnde Produktionen aus, die auf den verschiedenen Tonne-Bühnen präsentiert und zum Abschluss mit einer Trophäe durch die immer neu zusammengestellte Publikumsjury gekürt werden.

 

Festivalzeitraum

23. bis 31. Januar 2021

 

Bewerbung

Bewerben können sich professionelle Theater oder Einzelkünstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum mit einer abendfüllenden Solo-Produktion, gerne auch spartenübergreifend.

Einzureichen ist ein Mitschnitt einer Vorstellung oder General-Probe, weitere aussagekräftige Materialien und ein technischer Rider.
Einsendeschluss: 04. Oktober 2020.

 

 

postalisch an:

Theater Reutlingen Die Tonne

Sandra Omlor

Jahnstraße 6

72762 Reutlingen

 

Email:

omlor@theater-reutlingen.de

 

Weitere Infos und Konditionen bei Eingang der Bewerbung oder auf Nachfrage.

 

 

Zurück