Dessislava Stojanova (Musik)

 

 

Dessislava Stojanova begann ihre musikalische Ausbildung am Musikgymnasium in ihrer Heimatstadt Ruse (Bulgarien), um anschließend an der Musikakademie Pancho Vladigerov in Sofia zu studieren. Sie war Mitglied der Sofia Philharmonie, New Simphony Orchestra und tourte u.a. mit dem New Harlem Theater durch Europa, bevor sie 1996 nach Deutschland kam um Ihre Ausbildung an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Gerhard Voss fortzusetzen. Von 1998 bis 1999 war sie Mitglied des Göttinger Symphonie Orchesters. Seit 1999 ist sie festes Mitglied der Württembergischen Philharmonie Reutlingen.
Ihr Interesse gilt u.a. der Kammermusik, in deren Rahmen sie mit unterschiedlichen Formationen regelmäßig auftritt. Sie hat bei verschiedenen Lesungen und Projekten des Theaters Reutllingen Die Tonne mitgewirkt.