Bin ich´s - Leonardo Ma(h)l in Szene

 

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr am ungewöhnlichen Spielort der Reutlinger Stadthallenbaustelle zieht das Kooperationsprojekt zu Leonardo DaVincis berühmter Abendmahlsdarstellung nun nach Tübingen in den Hof des Evangelischen Stifts. Im stimmungsvollen Ambiente unter freiem Himmel werden dort eindrücklich, assoziativ, musikalisch die im Bild dargestellten Jünger und Jesus in Szene gesetzt. Ihr Zusammenhalt untereinander, die gemeinsame Idee, aber auch der Verrat in seiner Konsequenz, Ängste, Zweifel, wie Entschlossenheit werden in theatralischer, bildreicher Form und mit viel Gesang umgesetzt und die eindrucksvoll dem Bild entstiegenen Personen entpuppen sich als wirkliche Menschen.

 

Den bildlichen Rahmen für die jungen stimmlich begabten Darsteller, unter denen auch Tübinger Stiftler sein werden, schaffen die Tübinger Bildkünstler von Casa Magica mit ihren Projektionen des bekannten Bildes, bei dem sie durch ihre Bearbeitung den Fokus auf besondere Details lenken und eine ganz eigene Dynamik erschaffen.

 

Regie: Enrico Urbanek

Projektion: Sabine Weißinger; Friedrich Förster, CASA MAGICA

Mit: Anselm Bieber, Matthieu Binder, Tobias Enke,Thomas Haas, Ulrike Härter, Florian Hartmann, Alfhild Karle,Matthias Klosinski, Jonathan Krämer, Nick Leist, Maximilian Merkle, Simon Nesper, Florian Schlenker, Timm Schuhmacher, Christoph Schwille, Daniel Tepper, Jonas Wolf

 

Dauer: ca. 30 min

 

 

...hat berührt und eine tiefe Aura entwickelt... berühmtes Abendmahl-Gemälde behutsam wie eindrücklich zum Leben erweckt... − GEA 07.04.12 (zur Aufführung in der Stadthallenbaustelle)

 

Trailer

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.