Die Mondmaschine

Lecture Performance zu Menschen, Maschinen und Bakterien von MASS & FIEBER OST, Zürich/Hamburg

Im Rahmen des Monospektakel Solo-Festivals 2022

 

Vor mehr als 50 Jahren landete der erste Cyborg auf dem Mond. Anlass genug, die Geschichte der Evolution und der Künstlichen Intelligenz, der Raketen und der Fiktionen zu erforschen. Ausnahme-Spielerin Antonia Labs schweift in ihrem performativen Vortrag von Apollo 11 zu Blade Runner, von Donna Haraway bis hin zum Lebenswillen der Bakterien, kehrt immer wieder zu den Schiffen, immer wieder zu der Frage zurück: Was ist der Mensch?

 

MASS & FIEBER ist ein Kollektiv aus Theatermacher*innen, Musiker*innen, Künstler*innen und Schauspieler*innen, das seit 1999 professionelle Theaterarbeit mit innovativen Denkansätzen verbindet.

 

https://massundfieber.ch

Trailer: https://vimeo.com/354350243

 

Text: Brigitte Helbling

Performance: Antonia Labs, Leonardo Raab

Regie: Niklaus Helbling

Video: Georg Lendorff

Musik: Felix Huber

Kostüm: Genia Leis

Maske: Miria Germano

Artwork: Thomas Rhyner

Produktion: Manuela Wiessner

Spiel: Antonia Labs

 

Dauer: ca. 90 min, keine Pause

 

Kontaktdatenblatt Corona Nachverfolgung

Kontaktdaten_Covid19_Tonne 1 + Tonne 2.pdf (106,2 KiB)
 
Preise
Vorverkauf/Abendkasse 20,- € regulär
14,- € ermäßigt
 
nur im Tonne-Vorverkauf Gruppe ab 10
14,- € regulär
9,50 €ermäßigt
mit Festivalpass (10,00 €)
16,50 € regulär
11,00 € ermäßigt
 

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.