Don´t Panic

Vielen Dank Stereotypen!

 

Wie sähe eine Welt ohne Vorurteile aus, wenn uns jeder, auch der Fremde, als Individuum wahrnehmen könnte mit all den besonderen Eigenheiten, die uns ausmachen? Gibt es eine Welt außerhalb unserer Schubladen? Kann der Mensch nur Mensch sein?

 

»Mathematiker sind weltfremd«, »Indianer kennen keinen Schmerz«, »Blondinen lieben pink« und »Marsmännchen sind obligatorisch grün« – Klischees und Stereotypen begegnen uns überall, sei es in den Medien, am Arbeitsplatz oder in der Schule, im Urlaub oder im Supermarkt. Was wäre der Witz ohne sein Klischee oder die High-School-Komödie ohne ihre stereotypen Helden? Doch schnell können Vorurteile zu Taten führen, die man nicht mehr rückgängig machen kann.

 

Provokativ-humorvoll aber auch nachdenklich-kritisch macht sich das JUGENDFORUM an die unheimliche Begegnung der dritten Art mit mehr oder weniger alltäglichen Vorurteilen, universellen Schubladen und stößt dabei auf ein grenzenloses Multiversum von Typen und Typischem – eine Typberatung für Anfänger. Aber keine Panik! Ein zweiter Blick lohnt sich.

 

Regie/Ausstattung: Anke Geßner, Sandra Omlor

Mit: Ruth Aim, Emre Batman, Liliane Bauer, Theresa Baumann, Anna-Lena Brückner, Ismail Erol, Jule Hartmann, Gentiana Hoxhaj, Rabea Immer, Nur-Aylin Okyayuz, Jasmin Raisch, Pauline Schade, Sabrina Wachter

 

Premiere am 06.06.2013

Dauer: ca. 75 min

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.