Event

von John Clancy
Forum Theater Stuttgart // Monospektakel

 

Ein Event ist etwas Einmaliges. So ist auch der Moment des Schauspielens etwas Einmaliges, das entsteht wenn Spieler und Zuschauer zusammentreffen. Was braucht es dazu? Wie kann das möglich sein?

Stellen Sie sich einen Schauspieler vor, der gerade noch im Café bei einer Tasse Kaffee saß und vielleicht darüber nachdachte, wie er zwischen all den Proben und Vorstellungen seine Steuererklärung fertig machen kann – wie entsteht dann vor den Zuschauern und mit den Zuschauern der unmittelbare Moment der Einmaligkeit?

 

Michael Ransburg als »Schauspieler« umkreist mit Hilfe des intelligenten, hochpoetischen und witzigen Textes von Clancy, was es bedeutet Theaterspielen zu einem Ereignis werden zu lassen. Das kann nur gelingen wenn der Zuschauer bereit ist ihm dabei zu folgen. Wenn das gelingt, dann geschieht ein Wunder. Alles verwandelt sich, alles wird anders.

Ein unterhaltsames, hochkomödiantisches Unternehmen.

 

Regie: Dieter Nelle

Ausstattung: Birgit Holzwarth

Mit: Michael Ransburg

 

Dauer: ca. 90 min

 

 

Vom Prolog bis zum überraschenden Finale spielt Michael Ransburg mit dem Publikum auf so beeindruckende Weise, dass »die Fremden« dem scharfzüngigen Text und Ransburgs Sprech- und Körperkunst komplett erliegen. - Stuttgarter Zeitung, 12.02.18

 
Preise
Vorverkauf/Abendkasse 20,- € regulär
14,- € ermäßigt
 
nur im Tonne-Vorverkauf Gruppe ab 10
14,- € regulär
9,50 €ermäßigt
mit Festivalpass (10,00 €)
16,50 € regulär
11,00 € ermäßigt

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.