Gegensätze stoßen sich an UA

von den Tonnellis

 

Als Strafe für ihr fieses Mobbing und die ewigen Streitereien müssen die coole Chelsea und die ängstliche, aber quasi allwissende Michaela ein gemeinsames Referat vorbereiten. Während sie kaum den Versuch unternehmen, sich wenigstens dafür einmal einigermaßen zusammenzuraufen, geraten sie plötzlich in die mysteriöse Wolken-Welt voller seltsamer Wesen und fabelhafter Erscheinungen.

 

Bald finden sie sich fast aufgerieben zwischen der dunklen und der hellen Seite, die diese Welt zu beherrschen versuchen und sich vor Ewigkeiten entzweit haben müssen. Nur die in dieser Welt längst in Vergessenheit geratenen Menschen sind in der Lage, die zerstrittenen Seiten wieder zu einen. Da kommen die beiden Mädchen gerade recht. Kein Wunder, dass sie sich − schnell als Menschen erkannt − gegen die Vereinnahmung der beiden gegensätzlichen Parteien behaupten und so einige Abenteuer bestehen müssen, dessen größtes sicher das ist, dass sie nur gemeinsam weiterkommen.

 

Gelingt es ihnen jemals wieder, in ihr normales Leben zurückzukehren?

 

Die siebzehn Mitwirkenden zwischen 11 und 15 Jahren haben seit Herbst 2018 dieses Stück voller Fantasy-Elementen selbst entwickelt, die Figuren erfunden und die Szenen geschaffen und erprobt.

 

Begleitung Karen Schultze

 

Mit Maren Bartholomeyzik, Elisabeth Ellenberger, Helena Nike Gessert, Judith Götz, Carlotta Mia Gommel, Fanny Gommel, Melina Hornig, Matilda Köhler, Ivan Kulygin, Greta Reiche, Hannah Riekeles, Felicitas Schmitt, Tami Schmitt, Olivia Schrade, Leticia Soares, Maya Triantafillidis, Noah Elias Wandel

 

Premiere am 01. November 2019, Tonne2

 
Preise
9,- € regulär
6,- € ermäßigt
 

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.