Jetzt glaub´ ich, dass die Welt sich dreht

Eine Revue über Reutlingen von Carl-Herbert Braun und Jörg Schade

 

Eine Entdeckungsreise mit vielen Koffern in die Geschichte Reutlingens. Bizarres, Historisches, Meteorologisches, Politisches – eine Annäherung der »Nei'g'schmeckten« an die »Stadt der goldenen Kanaldeckel«.

 

Das neue Team der Tonne wirft einen Blick auf die Eigenarten und Besonderheiten der Stadt: vom Reutlinger Luftdruck bis zum Mutschellied, von der Fabrikordnung 1859 bis zu Gerd Gaisers »Schlußball« – »Ach, Allm....«! Aus Texten, Spielszenen und viel Musik puzzeln wir uns ein erstes Bild unseres noch unerforschten Neulands.

 

Regie/Bühne: Jörg Schade

Kostüme: Ursel Winkler

Musik: Andreas Tarkmann

Mit: Anja Kimmelmann, Gesche Picolin, Augustinus von Loe, Thilo Prothmann

 

Premiere am 21. Dezember 2001

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.