König Ubu // Sommertheater

von Alfred Jarry in der Fassung von Heiner Kondschak

 

Von seiner Frau dazu angestachelt, stürzt in dieser bissigen Farce der korrupte, grobschlächtige und zugleich wehleidige Ubu den König, macht rigoros alle, die ihm in die Quere kommen, unschädlich und errichtet sein eigenes Regime, geprägt von seinen ganz persönlichen Interessen und seinen Vorstellungen von dem, was ein König sich alles leisten kann. Zunächst werden seine Reformen begrüßt, aber nur, solange nicht erkannt wird, dass er sie nur zu seinem eigenen Vorteil erlässt, um seinen ohnehin schon wohl genährten Wanst weiter zu füllen. Mit der unbegründeten Vervielfachung aller direkten und indirekten Steuern und deren gewaltsamer Eintreibung durch den König höchstselbst hört der Spaß für die Untertanen zumindest auf. Für das Publikum hingegen geht er damit erst so richtig los, kann doch in der grotesken Überhöhung, die durchaus auch heutige Entscheidungsträger und aktuelle politische Handlungsgewohnheiten lustvoll karikiert, über die abstrusen Ränke herzlich gelacht werden.

 

Ein pralles Sommertheatervergnügen mit viel Musik für die ganze Familie.

 

Regie: Heiner Kondschak

Komposition: Christian Dähn und Heiner Kondschak

Ausstattung: Ilona Lenk

Mit: Christian Dähn, Rüdiger Ewald, Hagen von der Lieth, Hardy Lutscher, Sandra Pöhler, Chrysi Taoussanis

 

Premiere am 16.07.2009

 

Trailer

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.