Nacht Klub UA

Eine Revue musikalischer Absurditäten von Michael Schneider und Jan Paul Werge

 

Welche Veränderungen bringt uns das flackernde Zwielicht der Nacht? Welchem Kosmos kann man jenseits des Tages begegnen, welche Fantasiewelten und Abgründe tun sich im Schutz der Dunkelheit und eines besonderen Ortes an dem die Nacht zum Tag wird auf?

 

Lust und Leid,Gewalt und Zärtlichkeit, Macht und Unterwerfung, Sehnsüchte, Enttäuschungen, Verletzungen und unendlich viel Menschlichkeit spiegeln sich in den selbst inszenierten Rollenbildern der verschiedenen obskuren Gestalten, die den Nachtclub DESIRE zu ihrer Spielwiese auserkoren haben, um endlich einmal ungestraft ihre innigst gehegten Fantasien auszuleben, einmal ein anderer oder endlich sie selbst sein zu dürfen und mit allen Sinnen zu genießen.

Begegnungen von Gästen und Angestellten, alten Bekannten und Nachtklubneulingen werden in komischen und absurden Szenen voller Rollen- und Genrewechsel angerissen, die wie Schlaglichter Einblick in diesen besonderen Mikrokosmos des Leben-und-Lebenlassens und der wahr gewordenen wie der zerplatzten Träume gewähren. Dazu mischen sich – live produziert – unerwartete Klänge und zauberhafte Musik, die all das zum Ausdruck bringen, was mit Worten nicht zu wagen wäre. Begleitet vom selbst bedienten vielseitigen Instrumentarium, in dem der Looper eine wichtige Rolle spielt, werden sakrale wie sehr weltliche Gesänge angestimmt und kreieren eine intensive Atmosphäre, die den schrullig-charmanten, alle Grenzen sprengenden und doch so menschlichen Typen den grandiosen Nährboden für ihre schillernde Entfaltung bietet.

 

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Jubiläumsspielzeit mit den ZOFEN, sind die beiden besonderen Musiker Michael Schneider und Jan Paul Werge in dieser eigens von ihnen in Eigenregie entwickelten Produktion erstmals wieder vereint zu sehen und zu hören.

 

Konzept/Regie/Musik/Ausstattung: Michael Schneider und Jan Paul Werge

 

Premiere am 26. April 2012

 

Trailer

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.