Respekt

Eine bissig humorvolle Collage in sieben Bildern UA

ab 13 Jahren

 

In Kooperation mit dem Verein Reutlinger Theater in der Tonne e.V.

 

Eine Bushaltestelle. Durchgangsort, an dem die unterschiedlichsten Menschen für kurze oder längere Zeit aufeinandertreffen. Ein Ort der Begegnungen und Auseinandersetzungen. Ausgewählte Autor*innen unterschiedlicher Sparten lassen in dieser Auftragsarbeit mehrere Kurzgeschichten ablaufen und erzählen dabei aus sieben unterschiedlichen Perspektiven mit viel Musik vom Respekt – für andere, sich selbst gegenüber, aber auch vom Wandel der Gesellschaft und dem Gegenteil von Respekt.

 

Lässt sich das Privatleben nach eigenen Maßstäben frei bestimmen? Vor welche Herausforderungen sind wir heutzutage im Berufsleben gestellt? Wo beginnt Diskriminierung? Wie sieht die Welt aus dem Blickwinkel eines ausgegrenzten Menschen aus? Haben Rücksicht und Anteilnahme noch Platz in unserer Gesellschaft? Wie findet man die richtigen Worte, um sich näher zu kommen?

 

In den teils absurden wie (irr)witzigen Dialogen und schwarzhumorigen Kurzszenen prallen Charaktere mit festgelegten Meinungen aneinander ab, ziehen dabei Unbeteiligte mit in ihren Disput hinein, überflüssige und vermeidbare Missverständnisse entstehen und führen zu Tiraden von Respektlosigkeiten, Schubladendenken in seiner reinsten Form entblößt sich selbst und führt manchmal – überraschenderweise – zu neuen Einsichten.

 

Autor*innen Karin Eppler, Barbara Herold, Thomas B. Hoffmann, Michael Schneider, Marion Schneider-Bast, Yaron Shamir / David Liske und Helge Thun

 

Regie Enrico Urbanek || Musikalische Leitung Michael Schneider || Choreografie Yaron Shamir || Bühne & Kostüme Sibylle Schulze || Dramaturgie Sandra Omlor || Schneiderei Kathrin Röhm || Technik · Werkstätten · Inspizienz Lukas Armbruster, Boris Gonzalez, Christoph Henning, Aurel Walker

 

Mit Bahattin Güngör, Thomas B. Hoffmann, David Liske, Santiago Österle, Antje Rapp, Michael Schneider, Chrysi Taoussanis, Daniel Tille, Svenja Marija Topler

 

Band Thomas B. Hoffmann (Gesang, Gitarre, Kazoo), David Liske (Gesang, Tasten, Akkordeon, Kazoo), Michael Schneider (Gesang, diverse Geigen, Bratsche, Banjo), Chrysi Taoussanis (Gesang, Kontrabass, Kazoo), Daniel Tille (Gesang, Gitarre, Kazoo), Svenja Marija Topler (Gesang, Flöte, Percussion, Kazoo)

 

Premiere am 21. Oktober 2021, Tonne ➀

Dauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung an die Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft mbH:

 

Kontaktdatenblatt Corona Nachverfolgung

Respekt.pdf (178,1 KiB)
 
 
Preise
Abendkasse/Premiere 20,- € reg.
14,- € erm.
Familienpass
55,- €
bis zu 2 Erwachsene, 4 Kinder; gilt nicht bei Premieren
 
Vorverkauf 18,- € reg.
12,- € erm.
Gruppe ab 10
14,- € reg.
9,50 € erm.
Familienpass
50,- €
bis zu 2 Erwachsene, 4 Kinder; gilt nicht bei Premieren
Vereinsmitglieder 10,- €    
Schulklasse 6,- € Schüler_innen    
Gutscheinheft
4 x allein oder
1 x zu viert
- außer an Silvester -
4 x 6,- € Schüler_innen
4 x 8,- € Student_innen
   
 

zurück

Termine

Preise

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.