Maximilian Tremmel (Projektkoordinator »Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck«)

 

 

Maximilian Tremmel studierte Empirische Kulturwissenschaft und Allgemeine Rhetorik an der Uni Tübingen. Vor dem Studium absolvierte er einen Bundesfreiwilligendienst im soziokulturellen Zentrum franzK im Bereich Veranstaltungsorganisation. Während des Studiums folgte dort eine Tätigkeit im Bereich Produktion sowie ein Praktikum bei der Konzertagentur Magnetic Music. Seit Januar 2020 ist er beim Reutlinger Theater in der Tonne e.V. angestellt für die Projektleitung des Theaterprojekts »Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck«.